weetfeld.de

Bürgergemeinschaft gegen die Zerstörung der Weetfelder Landschaft e.V.

Einladung zur Hofbesichtigung

Wann: Samstag, den 05. Mai

Uhrzeit: 14.30 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz Weetfelder Friedhof um 13.30 Uhr

Wo: Hellweg Hof In Welver-Nateln

Wir halten auf dem Betrieb 25 Milchkühe mit Nachzucht, 16 Sauen, 60 Mastschweine und 200 Hühner.Die Felder werden in einer zehnjährigen Fruchtfolge rotiert und Weizen, Dinkel, Hafer, Roggen, Gerste, Lupinen sowie Raps für die betriebseigene Fütterung als auch für den Verkauf erzeugt.“

Nach einer Führung im letzten Jahr auf dem Milchwirtschaft betreibenden Hof Elsermann in Weetfeld haben wir nun die Gelegenheit einen biologisch-dynamisch wirtschaftenden Hof im Rahmen einer Führung kennen zu lernen.

Nach der Führung können wir dort gemütlich Kaffe und Kuchen genießen!

Mitfahrgelegenheiten stehen zur Verfügung

Anmeldung bei Annegret Windgätter 02383 2000 oder Fam. Herold 02383 58257.

Einladung zur 18. Jahreshauptversammlung

Einladung zur 18. Jahreshauptversammlung
01.03.2018 um 19.30 Uhr
Gemeindehaus der Friedenskirche Wiescherhöfen
Weetfelderstr. 104

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Totengedenken
  3. Verlesen des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung Genehmigung des Protokolls
  4. Rechenschaftsbericht des Vorstandes
  5. Kassenbericht
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Entlastung des Vorstandes
  8. Wahl des Vorstandes
  9. Wahl eines Kassenprüfers
  10. Aktuelle Entwicklungen in Verbindung mit dem Inlogparc
  11. Verschiedenes

Folgende Veranstaltungen sind für das Jahr 2018 geplant:

  • „Frühjahrsputz“
  • 05.05.2018 – Führung auf dem Hellweghof in Welver mit Kaffee und Kuchen. Der Hellweghof in Hündlingsen in der Soester Börde ist ein vielfältiger Gemischtbetrieb mit Ackerbau, Viehzucht und Veredelung. Seit 2012 ist er an Familie Scholz verpachtet, die ihn auf biologisch dynamische Wirtschaftsweise umgestellt hat.